Die von BP in Auftrag gegebene Proteststudie des Göttinger Instituts für Demokratieforschung findet großen Widerhall in der Medienberichterstattung:

WDR5: „Die Macht der Bürger-Protestbewegungen in Deutschland“ (Lars Geiges)

die tageszeitung: „Wutbürger als Forschungsobjekt“ (Franz Walter)

Zeit Online: „Der deutsche Protest ist alt, klug und männlich

Neues Deutschland: „Die Gegenexperten

Detektor.fm: „Proteststudie: Wer protestiert eigentlich in Deutschland?“ (Felix Butzlaff)

Handelsblatt.de: „Unterschicht bei Bürgerprotesten kaum vertreten

Welt.de: „Studie: ‚Kleine Leute‘ bei Bürgerprotesten kaum vertreten

Südwestpresse: „Widerstand erhält Zulauf“ (Franz Walter)

Spiegel Online: „Studie über neue Protestbewegungen: Was treibt die Wutbürger?“ (Franz Walter)

Sueddeutsche.de: „Politisch engagiert, männlich, kinderlos

3Sat Kulturzeit: „Neue Bürgermacht“? (Franz Walter)

Advertisements